CamSam Radarwarner – Um das Reisebudget nicht unnötig zu belasten!

2
Das Reisebudget ist sowieso immer zu knapp. Vor allem nicht geplante Ereignisse reißen schnell ein Loch in die Reisekassa. Damit zumindest die freundlichen Damen und Herren von der Verkehrspolizei nichts abzweigen können, gibt es eine gute Lösung mit der App CamSam Radarwarner.

Mit CamSam Radarwarner gemütlich durch die Landschaft cruisen

Wer schon mal auf der Bundesstraße rund um den Gardasee gefahren ist, weiß wovon ich spreche. Alle paar Meter steht ein oranger Kasten, der deine gefahrene Geschwindigkeit kontrolliert. Schnell hat man mal ein paar km/h zu viel am Tacho und ein Gespräch mit dem Carabinieri ist unausweichlich. Auch in Deutschland hat man da schnell mal ein paar Punkte in Flensburg gesammelt. Schön, wen es eine Möglichkeit gibt, diese Unannehmlichkeiten zu vermeiden. CamSam Radarwarner ist eine Smartphone App die sowohl Online als auch Offline sehr gut vor Radarfallen warnt.

Was bietet CamSam im Online Modus

Die Datenbank auf die CamSam zurückgreift ist riesengroß. Laut Aussagen vom Anbieter sind dort über 60.000 feste Blitzer gespeichert. Der Clou dieser App ist aber die Online Funktion. Jeder angemeldete User kann live mobile Blitzer melden und diese erscheinen innerhalb von 5 Minuten auf allen Smartphones der anderen Online User. Die Warnmeldung am Handy kann bei Annäherung an eine Radarfalle entweder akustisch oder optisch erfolgen. Aber nicht nur ein Warnung erhält der Fahrzeuglenker, sondern zusätzlich eine entsprechende Anzeige der erlaubten Höchstgeschwindigkeit.

Der Offline Modus von CamSam

Als Reisender ist man auch viel im Ausland unterwegs. Schnell fallen da unangenehm hohe Roamingkosten an. CamSam hat auch dafür eine Lösung. Wenn die Datenverbindung am Smartphone deaktiviert wird, läuft die App im Offline Modus und es fallen keine Verbindungsgebühren an. Man verzichtet dafür auf die Live-Meldungen, aber die fix installierten Blitzer sind nach wie vor im Gerät gespeichert und man wird rechtzeitig gewarnt.

Selber Radarfallen melden

Richtig Teil der Gemeinschaft wird man erst, wenn man selber Radarfallen meldet. Am gefährlichsten sind ja die mobilen Blitzer. Durch schnelle Reaktion kann der Community geholfen werden. Mit CamSam ist dies besonders leicht. Einfach am Smartphone den entsprechenden Bereich antippen. Schnell sind somit alle notwendigen Daten übermittelt. Das GPS meldet die Positionsdaten und durch Antippen des richtigen Symbols liefert man die erlaubte Höchstgeschwindigkeit gleich mit. 5 Minuten später haben alle Online Nutzer die Radarfalle am Smartphone.

CamSam FREE oder die Bezahlversion CamSam PLUS

Für den Preis von 4,99 € kann man die PLUS Version erwerben. Zusätzlich bietet sie die Möglichkeit, ein Fenster über die laufende Navigations-App zu legen. Man kann auch schon vor der Abfahrt die Route nach Blitzer überprüfen. Wer lieber im Landscape-Modus das Smartphone verwendet, dreht in der Bezahlversion das Handy um 90°. Selber noch nicht eingesetzt, aber wer ein Bluetooth fähiges Autoradio besitzt kann Smartphone und Radio koppeln.

Welche Betriebssysteme werden unterstützt

Auf meinem Sony Android Gerät funktioniert die App bis auf wenige Abstürzte sehr stabil. CamSam gibt es aber auch für Apple und Windows Phone Nutzer.

CamSam auf Google play zum Download

Fazit – Bewertung

Wie oft mich CamSam bereits vor Troubles bewahrt hat, kann ich leider nicht sagen. Wenn es nur einmal war, so hat sich der Download der Bezahlversion schon rentiert. Ich nutze vor allem den Offline-Modus im Ausland. In Österreich dürfte die Online-Community nicht so groß sein, da ich noch nie bemerkt hätte, dass ein mobiler Blitzer gemeldet worden wäre. Empfehlenswert ist diese App allemal.

Titelbild: pixabay.com

8.0 Empfehlung

„Lieber eine gute Pizza mit Rotwein, als am Polizeiposten mit den Carabinieri diskutieren“

  • Graphik 6
  • Funktion 8
  • Preis / Leistung 10
Share.

2 Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen