Mautfrei durch Slowenien

2
Anfang Mai 2014 sind wir für ein paar Tage nach Istrien/Kroatien gefahren. Da wir flexibel waren und auch kein Zeitdruck bestand, wollten wir uns die 30,- Euro für die Monats-Vignette sparen. Ihr findet hier die Wegbeschreibung wie man Mautfrei durch Slowenien kommt und dabei auch kaum Zeit verliert.

Mautfrei durch Slowenien – Der Weg von Triest nach Istrien und retour

Wer mit dem PKW unterwegs ist zahlt für die 7-Tages-Vignette (Stand 2014) 15,- Euro. Meistens bleibt man aber doch länger und da gibt es dann nur die Alternative der Monats-Vignette für 30,- Euro.  Unser Startpunkt der Reise war Triest. Dort haben wir in einem netten Bed&Breakfast My Way übernachtet und beim Frühstück den Beschluss gefasst, über die Bundesstrasse nach Istrien zu fahren. Also im Internet noch schnell ein wenig recherchiert und los auf der italienischen Autostrada Richtung Slowenien.

Aufgepasst beim Grenzübergang Italien / Slowenien

Die entscheidende Stelle um den richtigen Weg auf die Bundesstrasse zu finden ist direkt am Grenzübergang von Italien nach Slowenien. Dort befindet sich eine Raststätte und sehr unübersichtlich auch die Abfahrt auf die Bundesstrasse. Ein kleines weißes Schild zeigt den Weg „Rechts Richtung Koper“. Also hier sofort nach rechts die Autobahn verlassen und die wichtigste Stelle ist somit gemeistert.

Der weitere Weg ist sehr einfach zu finden. Einfach die Google-Map zu Hause studieren, ausdrucken oder den Track auf dein Navi übernehmen.

Rückfahrt von Kroatien nach Italien

Auch auf der Rückfahrt ist der Grenzübergang von Slowenien nach Italien die entscheidende Stelle. Es befindet sich an dieser Stelle nämlich ein Hotel und je nachdem wo man am Hotel vorbeifährt, ist man noch für ein paar Meter auf der slowenischen Autobahn oder eben noch auf der Bundesstrasse. Wenn man also vor dem Hotel ankommt führt eine Strasse rechts am Gebäude vorbei und danach zur Grenze. Wählt man nämlich den Weg links am Gebäude vorbei, so überquert man den Raststättenparkplatz der noch zur Autobahn gehört. Wenn man Pech hat, stehen dort die slowenischen Polizisten und bieten einen zur Kasse. Also Vorsicht an dieser Stelle und vorher am besten auf Google Maps nochmal genau nachsehen.

GPX Track zum Download

Wer ein Navi oder Smartphone hat, mit dem er gpx-Tracks lesen kann, sollte sich hier zum navigieren die Tracks runterladen. In der ZIP Datei sind beide Tracks, also von Italien nach Kroatien und von Kroatien nach Italien, enthalten. Also ZIP Datei herunterladen, dann entpacken und auf euer Navi kopieren.

Ich verwende OsmAnd , damit ich im Ausland ohne Roamingkosten am Smartphone navigieren kann. Wie das funktioniert habe ich hier beschrieben.

GPX-Track Download Mautfrei durch Slowenien

 

Eine Bitte an alle Leser (Ergänzung vom 29.8.14)

Unerwartet ist dieser Beitrag im Sommer 2014 einer der meistgelesenen auf happygecko.at. Um die Info wirklich komplett zu machen fehlt mir ein Foto von der Abfahrt am Grenzübergang ITA-SLO. Die Ausfahrt ist wie gesagt die Schlüsselstelle. Ein Foto würde allen helfen und leider haben wir es nicht geschafft eines zu machen. Also bitte dokumentiert die Stelle mit eurer Kamera und schickt mir Fotos, damit ich sie hier veröffentlichen kann. Danke. hari@happygecko.at

 

Du hast einen guten Tipp parat? Schreibe mir einfach ein E-Mail.

Du möchtest keinen Tipp versäumen? Dann melde dich für den kostenlosen Newsletter an.



Hallo Leute. Diese Seite enthält Affiliate Links. Aber keine Angst. Bei einem Klick auf die Links entstehen euch keinerlei Kosten. Solltet ihr aber auf den verlinkten Seiten was kaufen, so würde ich eine kleine Provision bekommen. Damit kann dieses Blogprojekt leben.  Danke.

 Titelbild: pixabay.com

Share.

2 Kommentare

  1. Ist der Grenzubergang Slo-Kroatien nicht auch Mautgebiet ? Sieht auf der Karte jedenfalls so aus. ?

    • Hallo Hans
      Grenze Slo-Kroatien ist auf meiner beschriebenen Route eine Bundesstrasse. Erst in Kroatien kann man auf die kroatische Autobahn fahren. Man fährt einen kleinen Hügel rauf und oben ist dann die Autobahnauffahrt.
      Liebe Grüße
      Hari

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen