SARDINIEN: Meine Top 6 Strände auf Sardinien

0

Wie viele Strände es auf Sardinien gibt, weiß wohl keiner. Jeder der aber von dieser schönen Mittelmeerinsel nach Hause kommt, schwärmt von „seinem Traumstrand“ den er gefunden hat. Ich habe für dich mal meine Top 6 Strände auf Sardinien zusammengestellt.

Sardinien: Meine Top 6 Strände auf Sardinien

Ehrlich gesagt, habe ich es mir einfacher vorgestellt eine Übersicht über Strände auf Sardinien zu gestalten. Es war einfach ziemlich schwierig die Liste einzugrenzen. Wer schon einen Urlaub auf dieser Trauminsel verbracht hat, dem ist klar wovon ich spreche. Wen du aber noch darüber nachdenkst, deine schönste Zeit des Jahres auf Sardinien zu verbringen, dann wird es Zeit zu handeln. Um deine Entscheidung zu erleichtern habe ich noch recherchiert und noch ein paar Übernachtungstipps in der Nähe von jedem Strand verlinkt.

#6 San Teodoro

Spektakuläre Sandstrände und eine große Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten wird dir in San Teodoro geboten. Der Ort südlich von Olbia ist einer der schönsten auf Sardinien und dementsprechend touristisch erschlossen. Tagsüber die Sandstrände und Nachts Party stehen in San Teodoro auf dem Programm. Es gibt mehrere schöne Strände, die du unbedingt besuchen musst. Der bekannteste ist Spiaggia La Cinta. Weitere schöne Strände und Buchten sind Lu Impostu und Cala Brandinchi. Viele weitere Bewertungen und Berichte zu San Teodoro findest du auf TripAdvisor .

strände auf sardinien

Übernachten rund um San Teodoro

Eine gute Übersicht – inklusive Kunden-Bewertungen – für die Region San Teodoro findest du bei HolidayCheck.

Hier ein Beispiel mit 100 % Weiterempfehlung und 5,6 von 6 Bewertungspunkten: Hotel II Viandante*** . Preise ab 245 € für 7 Nächte.

#5 Chia Beach

Ganz im Süden von Sardinien befindet sich der Ort Chia. Die Strände in dieser Gegend sind einfach traumhaft. Bis zu 30 Meter hohe Sanddünen kann man dort finden. Es ist auch ein perfekter Wassersportort für Surfer. Schöne Restaurants direkt am Strand runden einen sportlich-entspannten Urlaubstag ab. Die Karibik kann kaum mehr bieten.

strände auf sardinien

Wer eine Zimmer rund um Chia sucht, sollte sich zuerst die #4 auf der Bestenliste ansehen.

#4 Spiaggia di Tuerredda

Nicht weit von Chia entfernt liegt der nächste Traumstrand. Atemberaubende Landschaft, feinster Sand und Felsen die an beiden Enden des Strandes die Szenerie einrahmen.

strände auf sardinien

Schöne Übernachtungsmöglichkeiten rund um Chia und Santa Margherita di Pula finden sich zu genüge und in jeder Preisklasse.

#3 Bidderosa + Berchida

Bidderosa heißt auch das gleichnamige Naturreservat. Es werden pro Tag nur eine begrenzte Anzahl von Personen in den Park gelassen. Daher ist diesr Strand auch nie überlaufen und man kann den zuckerweißen Sand und das türkisblaue Meer ohne Stress genießen. Der nördliche Teil von Bidderosa geht dann über in den Strandabschnitt Berchida. Dieser ist auch über einen Schotterweg erreichbar.

strände auf sardinien

Wer in der Region Golf von Orosei wohnen möchte dem empfehle ich den Ort Orosei.

#2 Parco Nazionale dell’Arcipelago di La Maddalena

Der Parco Nazionale dell’Arcipelage di La Maddalena ist ein Meeres-Naturreservat. Am nördlichsten Punkt von Sardinen gelegen und in der Nähe der Costa Smeralda kann man diese Inselgruppe nur empfehlen. Ein Tag wird aber nicht ausreichen um die Naturschönheit zu erkunden und genießen. Anreisen kann man von Palau aus mit einem Boot. Buchen erfolgt direkt am Hafen in den Box Offices.

strände auf sardinien

Die Costa Smeralda ist die beste Ausgangsbasis für Ausflüge in den Nationalpark. Dort wo die High Society in der Hauptsaison den Urlaub verbringt findet man vom Appartement bis zum Luxushotel alles.

#1 Cala Goloritze + Cala Mariolu

Der Golf von Orosei ist meine Top Location für Strand, Boot-Fahren, Schnorcheln und Schwimmen. Mein Bericht Mit dem Schlauchboot im Golf von Orosei beschreibt den perfekten Tag an der Ostküste Sardiniens. Zwei der schönsten Buchten, die nur mit dem Boot oder als Wanderung zu erreichen sind, sind Cala Goloritze und Cala Mariolu. Mit dem Boot startet man entweder nördlich der Bucht in Cala Gonone oder Orosei. Südlich der Bucht kann man unter anderem in Arbatax einen Tagesausflug buchen. Auf jeden Fall das absolute „Must Do“ auf Sardinien!

strände auf sardinien

Schöne Urlaubsmöglichkeiten rund um den Golf von Orosei bieten sich direkt in Cala Gonone, in Orosei etwas nördlicher aber auch südlich des Golfs zwischen Santa Maria Navarrese und Arbatax.

 

Du bist schon auf Sardinien gewesen gewesen? Dann schreibe deinen Traumstrand in die Kommentare.

Du willst keinen ReiseTipp mehr versäumen? Hol dir den kostenlosen Newsletter.



Fotos: fabulousfabs, Giorgio Michele, Matteo Castaldo, Michela Simoncini, Roberto Cossu

Share.

Leave A Reply