Witzig und praktisch – Grillvergnügen mit dem Son of Hibachi

0
Wer gerne seine Freizeit in der Natur verbringt, liebt meistens auch das Grillen. Bei vielen beschränkt sich das Grillen auf den eigenen Garten oder Balkon. Schnell mal ein paar Steaks im Park oder an einem schönen See auf den Rost zu werfen scheitert meistens an den mühsamen Vorbereitungen. Verdreckter Grill, staubiger Kohlensack, Gasflasche usw. solche Dinge transportiert man nicht gerne im Kofferraum. Wer aber trotzdem nicht auf das Grillvergnügen verzichten will, dem empfehle ich folgende Lösung – Son of Hibachi!

Wer ist der Son of Hibachi

Der SoH gehört zur Familie der tragbaren Holzkohle Grills. Wer im Internet nach solchen Produkten sucht, bekommt eine ziemlich lange Liste angeboten. Wir wollten ebenfalls einen kleinen Griller kaufen, der uns bei den Wochenendausflügen begleitet. Lange hat es nicht gedauert und ich bin auf die guten Bewertungen des SoH auf Amazon gestoßen. Die Produktidee hat mich schnell begeistert. Alleine aus Interesse, ob er seine Argumente halten kann, wurde das Gerät sogleich bestellt. Aber was steckt nun hinter diesem ungewöhnlichen Namen?

Die versprechen des Son of Hibachi

Am meisten begeistert hat mich die Ansage, dass man innerhalb von 7-10 Minuten sein Steak auf den Grill legen kann. Aber wie soll das eigentlich gehen? Der SoH arbeitet mit einem kleinen Trick. Der Kamineffekt soll die Grillkohle innerhalb von wenigen Minuten zum Glühen bringen. Der geschlossenen Griller hat von unten Zuluft und diese strömt an der Grillkohle vorbei durch den Griller und oben wieder ab – wie in einem Kamin eben. Ist die Holzkohle richtig durchgeglüht so wird der SoH wieder aufgeklappt und man hat zwei separate Grillflächen – jede etwa so groß wie ein A4 Blatt – um sein Grillgut aufzulegen. Wenn alle satt sind, kann der noch heiße Griller wieder zusammengeklappt werden. Die verbrannte Asche rieselt in den unten angebrachten Auffangbehälter, nicht verbrannte Holzkohle verbleibt für das nächste Mal im Grillbereich unter dem Rost. Als spezielles Extra hält der Son of Hibachi noch eine hitzebeständige Tasche bereit. Sie hat auch einen Namen bekommen, „Snuff-Out-Pouch“. Bis zu 370° C soll die Tasche aushalten und kann auch als Unterlage für den Griller verwendet werden. Verschlossen wird die Tasche mit einem Reißverschluss. Nach dem Grillen kommt der noch heiße Griller in die Tasche und alles zusammen kann wieder im Auto sauber und platzsparend verstaut werden.

Welche Versprechen kann der Son of Hibachi halten

Die Bestellung bei Amazon und Lieferung war schnell und ohne Probleme. Auch den ersten Zusammenbau hat man schnell erledigt. Was da aber schon auffällt, sind die etwas wackeligen Standfüße die nicht wirklich fest im Gehäuse verankert werden können. Ich hatte noch Grillbriketts zu Hause und daher gleich in die beiden Hälften geschüttet. Die Anzünder kommen unten in den Aschekasten. Nach den versprochenen 7 – 10 Minuten konnte ich leider die schönen Fleischstücke noch nicht auf den gusseisernen Rost legen. Die Briketts benötigen schon ein paar Minuten länger bis eine schöne durchgehende dunkelrote Glut entsteht. Nach ca. 25 Minuten war es aber soweit.

Der SoH auf Amazon

Ein wenig ungleichmäßig war die Hitze schon verteilt aber das Steak auf der einen Seite und das Gemüse auf der zweiten Grillfläche konnten gegrillt werden. Aufgrund des Kamineffekts werden die beiden Grillroste doch sehr rußig. Bevor das Grillgut auf den Rost gelegt werden kann, ist dieser noch mit etwas Papier oder der Grillbürste zu reinigen. Was macht ein Kamin noch? Er raucht natürlich! Ich stelle den Son of Hibachi daher während der Aufwärmphase nicht direkt neben das Zelt oder Auto. Mit dem Griff, der auch die beiden Grillschalen zusammenhält, kann der Son of Hibachi leicht getragen werden.

Das erste Grillerlebnis war daher vor allem ein kennenlernen des Gerätes. Und das sollte man auch tun. Wie mit vielen anderen Produkten benötigt der Son of Hibachi auch eine Phase des Kennenlernens und Übens. Nachdem die Holzkohlebriketts aufgebraucht waren, bin ich auf einfache Holzkohle umgestiegen. Vorteil dieser Kohle ist das schnellere durchglühen und die Zeit bis der SoH einsatzbereit ist wird verkürzt. Nachteil ist die kürzere Grilldauer. Aber in unserem Fall ist dies nicht so wichtig, da wir unterwegs kein 5-Gänge-Menü zaubern wollen.

Ein paar Worte muss man auch noch zur Schutz- und Transporttasche verlieren. Wir haben sie noch nicht auf Biegen und Brechen getestet. Macht für uns auch keinen Sinn da wir direkt nach dem Essen, wenn der Griller noch volle Temperatur hat, nicht gleich wieder aufbrechen. Das Outdoor-Erlebnis erstreckt sich doch über eine längere Zeit und der Son of Hibachi kann währenddessen abkühlen. Was aber nichts daran ändert dass der Griller verschmutzt ist. Da sehen ich den großen Vorteil der Tasche. Der Aschebehälter wird geleert. der SoH zusammengeklappt und ab in die „Snuff-Out-Pouch“. Hinter der Sitzbank im Auto hat der transportable Griller somit locker Platz.

Fazit – Bewertung

Die Idee hat mich überzeugt. Nach einer Gewöhnungsphase ist der Son of Hibachi jetzt bei uns immer im Kofferraum dabei. Die Verarbeitung könnte aber hochwertiger sein, da gerade die Standfüße doch ein wenig wackelig sind. Die beiden separaten Grillflächen sind für uns optimal da nur einer Steaks mag und die bessere Hälfte Vegetarierin ist. Auf jeden Fall bekommt man für diesen Preis jede Menge empfehlenswertes mobiles Grillvergnügen.

Hallo Leute. Diese Seite enthält einen Affiliate Link. Aber keine Angst. Bei einem Klick auf den Link entstehen euch keinerlei Kosten.

Titelbild: pixabay.com

HappyGecko Bewertung (1-10 Punkte)

7.6 Empfehlung

....so viele gute Amazon Bewertungsergebnisse können kein Zufall sein.....

  • Produktidee 10
  • Verarbeitungsqualität 5
  • Funktion 8
  • Preis-Leistung 8
  • Wiederkaufwahrscheinlichkeit 7
Share.

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen